2018 Auerbacher Grauburgunder trocken 0,75L 13%vol. (18€/L)
Handgelesen, wilde Hefen, unfiltriert, ungeschönt

Auflage: 1200 Flaschen

 

Der Wein:                                                    

Handgelesene Trauben aus selektionierten Weinbergen im Höllberg und Fürstenlager. Die Weingärten prägen den Charakter der Ortsweine. Teile von Löss geben den Weinen Frucht, die an Birnen und Melonen erinnert, und erzeugen einen seidigen Schmelz am Gaumen, wohingegen der Granit die Mineralik und die salzigen Noten unterstreicht.

Vinifikation:

Die Trauben werden von Hand in kleinen Boxen gelesen und im Weingut anschließend “gemahlen“ und lange schonend gepresst. Der Ausbau findet in gebrauchten Holzfässern sowie im Edelstahl statt. Schloss Schönberg gibt den Ortsweinen die Zeit, die sie brauchen, und lassen sie daher 12 Monate im Fass und sechs Monate auf der Flasche ruhen, bis sie sie in den Verkauf bringen.

 

2018 Auerbacher Grauburgunder
2018 Schloss Schönberg Ortswein 0,75L

Artikelnummer: WG-WO18GB01
Alkohol 13%
Säure 5,8g/l
Restzucker 1,7g/l
enthält Sulfite

Hessische Bergstraße 2018 Auerbacher Grauburgunder Schloss Schönberg Wein

13,50 €Preis
inkl. MwSt. |