0,75L (14,66€/L) Beaujolais; AOC Village; Gamay

 

Die Fleurie-Bezeichnung liegt am nördlichen Rand des Departements Rhône und grenzt an das Departement Saône-et-Loire und ist im Norden von Moulin-à-Vent, im Süden von Morgon und im Westen von Chiroubles umgeben. Fleuries Weine, auch bekannt als "Königin von Beaujolais", gelten als die "weiblichste" der Beaujolais-Bezeichnung. Das Weingutgrundstück liegt am Fuße der historischen Kapelle der Madonna an der Montagne de Fleurie, nach der die Bezeichnung benannt wurde. Es ist einer der renommiertesten Weine in den Beaujolais.

 

VERKOSTUNG

Die Nase ist blumig und fruchtig, mit Düften von Iris, Nelke und Himbeere zusammen mit einem Hauch von Muskatnuss und diskreter Mineralität. Der Gaumen ist voll und fleischig, fruchtig und präzise und bietet eine insgesamt harmonische Balance. Der Abgang ist lang und aromatisch mit der gleichen Fruchtigkeit wie in der Nase wahrgenommen.

 

ESSEN/FOODPAIRING 

Um die volle Fruchtigkeit dieser Fleurie voll zu schätzen, probieren Sie sie als Aperitif mit Aufschnitt. Wenn man Ihn mit Essen kombiniert, ist rotes Fleisch eine gute Wahl.

 

SERVIEREN UND LAGERN 

Bei 14°C (57°F) servieren.

 

Dieser Wein sollte innerhalb von 5 Jahren genossen werden. Für diejenigen, die würzigere Weine bevorzugen, ist es jedoch möglich, länger zu warten.

 

 

Boden: Rosa Granit

Gärungsprozess: Thermogeregelte Edelstahltanks

 

Vatting-Zeit: 10 Tage

 

ALTERUNG

Reifung: 100 % in Tanks

Reifezeit: 8 bis 9 Monate

2020 FLEURIE "LA MADONE" Albert Bichot

11,00 €Preis
inkl. MwSt. |