top of page

2021 Heppenheimer Centgericht Grauburgunder trocken "Crescentia" VDP.ERSTE LAGE® 0,75L (18,53€/L)

13,5 Vol.-% Restzucker: 1,7 g/l Säure: 5,3 g/l

Enthält Sulfite

 

Warmes Kernobst, reifer Pfirsich, Aprikose, Anklänge von Brioche und feiner Röstaromatik

 

Die Lage ist nach der ehemaligen Gerichtsstätte am Heppenheimer Landberg benannt, an der mehr als tausend Jahre lang Recht gesprochen wurde. 1904 wurden von der Großherzoglichen Verwaltung Hessen-Darmstadt einzelne Parzellen zwischen Bensheim und Heppenheim ausgesucht und in ihrem neu gegründeten Muster- und Beispielbetrieb bewirtschaftet. 1946 wurde dieser Betrieb Teil der Hessischen Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach.

 

Der nach Südwesten ausgerichtete Hang weist im unteren Teil tiefgründige, warme Lösslehmböden auf. Im oberen Drittel befindet sich eine Lössauflage.

 

Empfohlene Serviertemperatur: 10°C bis 12°C

Speiseempfehlung: Kalbsfleisch sowohl als Tafelspitz mit „Frankfurter Grüne Soße“ wie auch als Saltimbocca oder Vitello Tonato, gegrillter und grüner Spargel sowie gekochte Rote Beete.

2021 Heppenheimer Centgericht Grauburgunder trocken "Crescentia" VDP.E

13,90 € Standardpreis
13,21 €Sale-Preis
inkl. MwSt. |

Frühjahrsrabatt

    bottom of page